Nachsorge Info von   S.+ H.  Jatzko   

Katastrophen-Nachsorge



        

Jeder der uns schreiben möchte ist willkommen    

15 Einträge auf 2 Seiten

Stefanie Pulver

09.07.2013
00:51
Hallo Sybille, Hallo Hartmut, muss erstmal ein dickes Lob für die Seite los werden. SChöne aufgebaut und sehr übersichtlich.

Dennoch muss ich sagen, die Gespräche mit euch haben immer geholfen und dafür möchte ich mich nachhaltig bedanken bei euch.

LIebe Grüsse Stefanie

Arnold Schmidt

04.06.2013
21:21
Liebe Frau Jatzko, lieber Herr Dr. Jatzko, die Aufnahme in Ihrem Hause war für mich ein derart positives Erlebnis, an das ich mich sehr häufig erinnere. Das Zusammensein bei dem gemeinsamen Mittagessen hat einen nachhaltig guten Eindruck bei mir hinterlassen. Ihre gefühlvolle Art und Menschlichkeit bei meiner Schilderung des Erlebten gibt mir
noch heute Kraft und Zuversicht.
Danke.

Ihr Arnold Schmidt

Klaus-Dieter Welker

12.05.2013
09:47
Hallo ihr beiden,

ich melde mich nach langer Zeit mal wieder aus dem fernen Nordhessen - meiner heißgeliebten Heimat.
Ich möchte euch - besonders dir, Hartmut - danken. Für die Zeit, die Aufmerksamkeit, das Mitfühlen und Miterleben. Für eure großen Herzen.
Es ist noch nicht vorbei. Weder für mich und bestimmt auch noch nicht für euch. Und vielleicht nimmt es nie ein Ende.
Aber es wird leichter. Und einen Teil habt ihr mit dazu beigetragen. Neben der Trauma-Gruppe, in der ich so viele bewundernswerte Menschen getroffen habe, in der ich mich - obwohl ich bestimmt kein "Gruppenmensch" bin - so wohl gefühlt habe.
Grüß all die Lokführer, Feuerwehrleute, Polizisten, Bergsteigerinnen und Eltern sowie alle anderen von mir. Ich denke hin und wieder an sie. Und natürlich an euch. Und sollte es mal einen hier vorbei treiben: mein Haus steht euch allen immer offen.

Liebe Grüße

Klaus-Dieter Welker

Manfred Nagel

31.12.2012
22:27
Sehr geehrter Herr Jatzko,

Ich vergesse nie in meinem Leben die Situation als ich in Kaiserslautern in der Klinik war und Sie zu mir kamen mich in den Arm nahmen und mir sagten das Sie mir helfen. Sie haben mir geholfen !

Mit freundlichem Gruße

Manfred Nagel

Kurt Sallner

17.12.2012
15:00
Hallo Herr Dr. Jatzko,

auf diesem Wege nochmals vielen Dank für einen sehr interessanten Vortrag, viele interessante Geschichten und neue Impulse im Rahmen des 2. PSNV-Symposiums des DRK-Landesverbandes Nordrhein.

Alles Gute und hoffentlich bis in zwei Jahren.

Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet, Kurt Sallner

ZurückSeite 2 von 2